Ehre sei Gott und Friede auf Erden



17.-25. Mai 2011, Kingston, Jamaika

Die Internationale ökumenische Friedenskonvokation (IöFK) ist ein „Erntedankfest“, welches die Erfolge der Dekade zur Überwindung von Gewalt feiert, die 2001 begann. Gleichzeitig will sie Einzelpersonen und Kirchen ermutigen, ihr Engagement für Gewaltlosigkeit, Frieden und Gerechtigkeit zu erneuern.

Das Neuste

19.09.11 17:19

Gebete zum Tag des Friedens thematisieren Konflikte, Mut und Flugroboter

Von Fidschi bis Ruanda wird am 21. September der Internationale Gebetstag für den Frieden mit ...

[mehr]
26.05.11 10:49

Friedensbotschaft beendet Konvokation, aber die Arbeit fängt erst an

Die Teilnehmenden der Internationalen ökumenischen Friedenskonvokation haben am Dienstag eine ...

[mehr]
24.05.11 11:00

Wie sieht „Gottes Sicherheit“ aus?

Am 6. August 1945 morgens um 8.15 Uhr sah die zehnjährige Setsuku Nakamura plötzlich einen hellen, ...

[mehr]