06.02.08 08:35 Alter: 4 yrs

Kirchen in Kenia leisten Friedensarbeit: Heilung der Wunden wird lange dauern

 

Die christlichen Kirchen in Kenia bemühen sich nach Angaben des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) in Genf "mit aller Kraft ihren Teil dazu beizutragen, dass das Land nicht in einen Genozid abgleitet". Sie strebten eine langfristige Heilung an und seien dabei auf die fortdauernde Unterstützung internationaler ökumenischer Partner angewiesen.

 

Lesen Sie den Artikel