Besuch der Lebendigen Briefe in Uganda

27. Oktober - 2. November 2008

Dorfbewohner in Nkokonieru, ca. 80km östlich von Kampala, Uganda.

Ein Team "Lebendiger Briefe" mit Vertretern und Vertreterinnen aus ÖRK-Mitgliedskirchen stattete Uganda vom 27. Oktober bis zum 2. November 2008 einen Solidaritätsbesuch ab. 

Die internationale ökumenische Delegation führte Gespräche mit Vertretern/innen von Kirchen, Regierung und Zivilgesellschaft über den Schutz der Vertriebenen und sprach dabei besonders das Problem der sexuellen Gewalt und der Verwundbarkeit von Kindern an. Mehr...


Bericht zum Besuch der "Lebendigen Briefe":

Bericht herunterladen (pdf auf englisch)