Gottesdienstmaterialien und Musik

Weltweiter Sonntag für den Frieden, 22. Mai 2011

Am Sonntag, dem 22. Mai 2011, sind die Kirchen in aller Welt eingeladen, gemeinsam Gottes Geschenk des Friedens zu feiern. Die Teilnehmenden werden im Geist, Lied und Gebet mit der Internationalen ökumenischen Friedenskonvokation in Jamaika in der Hoffnung auf Frieden vereint sein.

Wenn die Gemeinden in jeder Zeitzone am Sonntag, dem 22. Mai 2011, zum Gottesdienst zusammenkommen, wird eine Welle des Lobgesangs und des Gebets für den Frieden um die Erde gehen. Kirchen und Gemeinden in aller Welt sind eingeladen, in ihrem Gottesdienst an diesem Tag ein Friedensgebet, das die Gastgeber der Friedenskonvokation in der Karibik geschrieben haben, zu sprechen.

Mehr dazu

Zum Internationalen Gebetstag für den Frieden

Während der Dekade zur Überwindung von Gewalt wurden Gebete für den Internationalen Gebetstag für den Frieden aus verschiedenen Konfessionen und Ländern zusammengetragen. Eine Zusammenstellung von Bibeltexten zum Thema Frieden steht ebenfalls zur Verfügung.

Mehr dazu

 

Vom Frieden erzählen

Bibelmeditationen und liturgisches Material

Die Broschüre "Vom Frieden erzählen" ist der zweite Teil einer Sammlung von Gottesdienstmaterial zur Internationalen ökumenischen Friedenskonvokation aus verschiedenen Teilen der Welt.

Die Broschüre enthält vier komplette Liturgien mit asiatischen Texten und Liedern. Sie wurden von Liturgen/innen und Musikern/innen aus verschiedenen Regionen Asiens erarbeitet und zusammengestellt.

Mehr dazu und Lieder für den Frieden

Vollständige Broschüre "Vom Frieden erzählen" (pdf)

"Stell dir vor: Frieden"

Bibelmeditationen und liturgisches Material

"Stell dir vor: Frieden" ist eine Sammlung von Materialien für die vier Adventssonntage. Es ist die erste einer Reihe von Zusammenstellungen von Gottesdienstmaterial aus verschiedenen Teilen der Welt, die im Vorlauf zur Internationalen ökumenischen Friedenskonvokation 2011 vorbereitet werden.

Die Bibelmeditationen sind Einladungen, über verschiedene Aspekte der Friedensstiftung und der Überwindung von Gewalt nachzudenken. Sie sind zwar für die Adventszeit gedacht, können aber auch in anderen Kontexten während des Jahres verwendet werden.

Mehr dazu und Lieder für den Frieden

Volltext des Buches "Stell dir vor: Frieden" (pdf)

Boten des Friedens werden

Gottesdienst zur internationalen Eröffnung der Dekade in Berlin (2001)


Erhältlich in Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch.

 

Friede für die Stadt! Ein Lied für den Frieden.

Jetzt als CD erhältlich. Musik des "Friede für die Stadt"-Tanztheaters, eines vom ÖRK gesponsorten modernen Balletts, das in Rio de Janeiro von Lusmarina Campos Garcia und Marcia Milhazes Dança Contemporanea produziert wurde. Das Tanztheater ist während der Dekade zur Überwindung von Gewalt: Kirchen für Frieden und Versöhnung (2001-2010) auf Welttournee. Diese wunderbare Komposition für Geige, Cello, Klavier und Gesang ist von Nestor de Hollanda Cavalcanti komponiert und wird von dem Trio Aquarius (Flavio Augusto, Klavier; Ricardo Amado, Geige; Ricardo Santoro, Cello) und Juliana Franco, Sopran, vorgetragen.

Dauer: 55 Minuten